Sponsor-Board.de
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Stromerzeuger für Festival

Verfasser Nachricht

Beiträge: 567
Bewertung: 23
Registriert seit: Jul 2012
Status: online


Beitrag: #1
Stromerzeuger für Festival

Hallo zusammen,

noch ist die Festivalseasion nicht gekippt!
Von daher plane ich ganz normal wieder auf Festivals zu fahren.

Die letzten Jahre habe ich jedoch immer eins vermisst, Strom.
Entweder sind die Quellen zu weit weg, oder stetig belegt.

Deshalb suche ich einen Stromerzeuger.
Die Anforderung ist das er leise sein soll.

Eine Nennleistung von 1KW wäre vollkommen ausreichend.

Falls jemand Erfahrungen hat, gerne teilen!

Danke Biggrin


.

13.03.2020 14:49
 
0     0
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

Beiträge: 248
Bewertung: 16
Registriert seit: Sep 2014
Status: offline


Beitrag: #2
RE: Stromerzeuger für Festival

1kw Solarzelle, viel Spaß Biggrin

13.03.2020 15:27
 
0     0
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

Beiträge: 15
Bewertung: 2
Registriert seit: Sep 2018
Status: offline


Beitrag: #3
RE: Stromerzeuger für Festival

Also 1KW klingt für unterwegs unrealistisch.
Wieso keine große Powerbank mit >50.000mAh, die kosten ab 120€ und sollten den ein oder anderen Akku laden sollen Smile

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.03.2020 16:58 von Anker43.de.

13.03.2020 16:57
 
0     0
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

Beiträge: 1.399
Bewertung: 9
Registriert seit: Jan 2012
Status: offline


Beitrag: #4
RE: Stromerzeuger für Festival

Die Frage ist halt, was du für ein Budget hast und welche Anforderungen außer dem Geräuschpegel. Wie groß, wie schwer... Aber jetzt konkret Erfahrungen mit einem extra Leisen Stromerzeuger in der Größenkategorie hab ich nicht.

Der Geräuschpegel lässt sich bei Bedarf auch im Eigenbau reduzieren durch Schallschutzmaterial in einem eigenen Gehäuse um den Stromgenerator (Öffnungen für Abluft und Lufteinlass freihalten) und das Entkoppeln vom Boden (google mal Subwoofer entkoppeln oder so). Ansonsten gibt es definitiv auch in der Größenkategorie um 1000W solche Stromerzeuger mit Verbrennermotor, die relativ leise sind. Aber ich denke ein zusätzliches Gehäuse macht da schon Sinn um die Geräuschentwicklung nochmal zu reduzieren.

Zitat:
Also 1KW klingt für unterwegs unrealistisch.

Warum? Ein Stromerzeuger der auf 1kW ausgelegt ist, ist wirklich gut tragbar und verbraucht normalerweise etwas weniger als 0,5 Liter Benzin pro Stunde. Also auch die Benzinmenge ist recht gut transportierbar.
Schwierig wird es teilweise bei den ganz kleinen mit der Menge, die in den Tank reinpasst - falls er denn auch über nacht laufen soll.


"Ein Systemadministrator schläft niemals. Er root." - @monostop (Twitter)


Impressum für Posts mit kommerziellen Inhalten:
Aaron Klewer (Einzelunternehmen)
Frommelstraße 42
76327 Pfinztal-Söllingen
[email protected] | [email protected] für XTserve-Kunden
Tel.: 07240-6188747 Kein telefonischer Hosting-Support.
USt-Id.: DE308829935

13.03.2020 21:17
 
0     0
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

Beiträge: 15
Bewertung: 2
Registriert seit: Sep 2018
Status: offline


Beitrag: #5
RE: Stromerzeuger für Festival

Zitat:

Zitat:
Also 1KW klingt für unterwegs unrealistisch.

Warum? Ein Stromerzeuger der auf 1kW ausgelegt ist, ist wirklich gut tragbar und verbraucht normalerweise etwas weniger als 0,5 Liter Benzin pro Stunde. Also auch die Benzinmenge ist recht gut transportierbar.
Schwierig wird es teilweise bei den ganz kleinen mit der Menge, die in den Tank reinpasst - falls er denn auch über nacht laufen soll.


Kostet und wiegt dann auch bisschen mehr. Auch sollte man sich überlegen, dass die Dinger knattern(ab 50dB | sprich du machst dir keine Freunde aufm Zeltplatz).
Und ihr solltet unbedingt auf eure Gesundheit achten, eher uncool wird es, wenn die Abgase in ein Zelt gelangen.
[Link: Registrierung erforderlich]

13.03.2020 21:52
 
0     0
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

Beiträge: 12
Bewertung: 0
Registriert seit: Nov 2012
Status: offline


Beitrag: #6
RE: Stromerzeuger für Festival

Fiel mehr die Frage, was soll damit betrieben werden?

14.03.2020 11:00
 
0     0
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

Beiträge: 567
Bewertung: 23
Registriert seit: Jul 2012
Status: online


Beitrag: #7
RE: Stromerzeuger für Festival

Im Budget sind 300€.

Betrieben werden sollen:
- Musikbox
- Kühlschrank (nicht dauerhaft)
- Handys (Powerbanks haben das letzte Festival versagt)

Auf dem Camp sind Aggregate erlaubt, aber nur leise.
Man sollte es sich trotzdem nicht mit den Nachbarn verschätzen, das stimmt.


.

15.03.2020 11:49
 
0     0
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

Beiträge: 3.315
Bewertung: 68
Registriert seit: Jul 2011
Status: offline


Beitrag: #8
RE: Stromerzeuger für Festival

Hallo Firewire,
Ich würde ein kleiner Generator kaufen (evtl auch Occassion anschauen) so in dieser Dimension:
[Link: Registrierung erforderlich]

um danach eine Occassion USV dran zu hängen - ZB eine 3000er oder sogar eine 5000er - Damit hast Du dann genug Strom für die Nacht zu überbrücken Wink

So solltest Du mit Deinem Budget evtl durchkommen.


Wenn "Server" eine Religion ist, haben wir die passende Kathedrale dazu!

[Link: Registrierung erforderlich]

[Link: Registrierung erforderlich] - [Link: Registrierung erforderlich] - [Link: Registrierung erforderlich] - [Link: Registrierung erforderlich] - [Link: Registrierung erforderlich]
Mehr infos unter [Link: Registrierung erforderlich] oder [Link: Registrierung erforderlich]

15.03.2020 15:09
 
0     0
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

Beiträge: 694
Bewertung: 26
Registriert seit: Apr 2011
Status: offline


Beitrag: #9
RE: Stromerzeuger für Festival

Mind. lautstaerke betrifft 50db-60db auf 7 meter, dies entspricht einer "Unterhaltung", mit nen selfmade kasten mit iso matte usw kriegt man das reduziert, und bist dann auch noch im budget.


[Link: Registrierung erforderlich]

 
 Bedankt hat sich:
Schwester Wombat (Mar-15-2020)
15.03.2020 18:05
 
1     0
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben  Thema schreiben 

 Druckversion anzeigen
 Thema einem Freund senden
 Thema abonnieren
 Thema zu den Favoriten hinzufügen

Sponsor-Board.de

Community
Über uns
Partner
Powered by Mybb: Copyright 2002-2020 by MyBB Group - Deutsche-Übersetzung von Mybb.de
 
© 2007-2020 Sponsor-Board.de - Hosted by FSIT AG

Willkommen auf SB!   Sie benötigen ein Sponsoring?   1. Anmelden   2. Sponsoring-Anfrage erstellen   3. Nachrichten von Sponsoren erhalten   Kostenlos!   Jetzt registrieren