Sponsor-Board.de
Antwort schreiben  Thema schreiben 

SSL Pflicht/Säuberung

Verfasser Nachricht

Beiträge: 225
Bewertung: -1
Registriert seit: Mar 2015
Status: offline


Beitrag: #1
SSL Pflicht/Säuberung

Hallo SB, da heute die Pflicht der SSL Zertifikate in Kraft getreten ist für Seitenbetreiber die Nutzer Daten beziehen, finde ich das man solche Seiten auf SB auch entfernen sollte.

Zwar sollte man nicht jede Seite überprüfe, sondern den Thread oder Beitrag mit der Werbung oder dem Link zur Seite dann von den Lesern Melden lassen.

Wie wäre das? Wäre fast wie ThePurge nur dauerhaft und für Seiten...

25.05.2018 18:59
 
0     5
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

Beiträge: 1.115
Bewertung: 27
Registriert seit: Jun 2008
Status: offline


Beitrag: #2
RE: SSL Pflicht/Säuberung

Hallo,

das ist so nicht ganz korrekt. Es gibt keine generelle SSL Pflicht. Lediglich müssen personenbezogene Daten verschlüsselt werden. Das heißt, es müssen lediglich z.B. Kontaktformulare mit SSL verschlüsselt werden. Der normale Seiteninhalt allerdings nicht. Besitzt meine Webseite also keinerlei Möglichkeit für dritte personenbezogene Daten an mich als Betreiber zu versenden (betrifft auch Registrierung oder newsletter Anmeldung) oder sich einzuloggen, so benötige ich auch kein SSL.
Auch ist in dem Gesetz nicht direkt von SSL die Rede. Es wird lediglich eine technisch aktuelle und finanziel zumutbare Verschlüsselung gefordert. Hier gäbe es also bestimmt auch noch andere Möglichkeiten die ausreichen würden.

Auch gilt die DSGVO für Privatpersonen nicht, wenn du z.B. einen reinen Blog betreibst auf dem nur du Postest. (Art. 2: durch natürliche Personen zur Ausübung ausschließlich persönlicher oder familiärer Tätigkeiten).

Lg eret12

25.05.2018 19:43
 
3     0
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

Beiträge: 110
Bewertung: 7
Registriert seit: Aug 2016
Status: offline


Beitrag: #3
RE: SSL Pflicht/Säuberung

Wie eret12 schon gesagt wird, ist keine Verschlüsselung vorgeschrieben. Theoretisch kannst du hier auf JS zurückgreifen, die Daten verschlüsseln, an dern Serverübertragen, entschlüsseln, und dann speichern. Wäre wahrscheinlich auch legitim.

Aber da es Let's Encrypt gibt, dürfte eine leichte HTTPS-Verschlüsslung für jede Seite machbar sein. Besonders da das installieren dieses Zertifikates bei den Anbietern meist über das Interface leicht machbar ist.


http://ottnec.de
ATHP: [Link: Registrierung erforderlich]

25.05.2018 19:58
 
2     0
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

Beiträge: 678
Bewertung: 26
Registriert seit: Apr 2011
Status: offline


Beitrag: #4
RE: SSL Pflicht/Säuberung

Wie meine Vorredner schon gut beschrieben haben ist dies relativ und muss mehr als nur "gemeldet" werden, sprich es hängt dann weiterhin mit Arbeit zusammen für die Mitarbeiter des Sponsor-Boards. Abgesehen davon finde ich nicht das es in der Hand vom SB sein sollte darüber auch noch zu kontrollieren, jeder sollte für sich selbst agieren und es bemerken. Höchstens würde ich ein angepinnten Beitrag ähnlich wie ein Tutorial erstellen, wo man beschreibt wie der Otto-Normalbenutzer diese Sachen selbst kontrollieren kann.

Mit freundlichen Grüßen,
kRONOS




Veracrypt: [Link: Registrierung erforderlich] (100% opensource)
~ Festplatten Verschlüsselung leicht gemacht!

25.05.2018 22:58
 
1     0
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

Beiträge: 86
Bewertung: 1
Registriert seit: Mar 2015
Status: offline


Beitrag: #5
RE: SSL Pflicht/Säuberung

Rod schrieb:
Zwar sollte man nicht jede Seite überprüfe, sondern den Thread oder Beitrag mit der Werbung oder dem Link zur Seite dann von den Lesern Melden lassen.


Warum das denn? Es ist doch nicht sponsor-boards Aufgabe, andere Seiten auf geltendes Recht hin zu überprüfen und ggf. sogar zu zensieren?
Wenn du solche Seiten nicht besuchen möchtest, kannst du den Link vor dem Aufrufen checken und es steht dir vollkommen frei, ihn dann nicht anzuklicken.

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.05.2018 12:26 von Drejavu.

26.05.2018 12:25
 
1     0
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben  Thema schreiben 

 Druckversion anzeigen
 Thema einem Freund senden
 Thema abonnieren
 Thema zu den Favoriten hinzufügen

Sponsor-Board.de

Community
Über uns
Partner
Powered by Mybb: Copyright 2002-2018 by MyBB Group - Deutsche-Übersetzung von Mybb.de
 
© 2007-2018 Sponsor-Board.de - Hosted by FSIT AG
Willkommen auf SB!   Sie benötigen ein Sponsoring?   1. Anmelden   2. Sponsoring-Anfrage erstellen   3. Nachrichten von Sponsoren erhalten   Kostenlos!   Jetzt registrieren