Sponsor-Board.de
Antwort schreiben  Thema schreiben 

NAS Projekt

Verfasser Nachricht

Beiträge: 2.206
Bewertung: 12
Registriert seit: Dec 2009
Status: offline


Beitrag: #1
NAS Projekt

Hallo sb User,

ich bin leider eine Leihe was Netzwerktechnik angeht. Ich habe eine Familie und möchte folgendes ins Heimnetzwerk einrichten.

Ich möchte sämtliche Bilder / Videos von meiner Familie auf ein Netzwerk (ext. Festplatte) abspeichern/ablegen. Da bin ich vorgestern auf NAS zugestoßen.

Ich habe folgende Überlegung. Ein NAS Netzwerk als Heimnetzwerk einrichten, zentral im Haus installieren und von dort aus Daten wie Bilder und Videos hinzufügen/löschen oder gar ändern.

Nun zu meiner Frage, was muss ich bei solch einer NAS Netzwerk aufpassen? Welche Eigenschaften sind dabei wichtig?

Ggf. würde ich mich auf andere Vorschläge freuen.

Gruß


http://abload.de/img/sig_kasopjspr.png(!https)
[Link: Registrierung erforderlich]

03.06.2021 20:43
 
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

Beiträge: 202
Bewertung: 14
Registriert seit: Jun 2012
Status: offline


Beitrag: #2
RE: NAS Projekt

für den Zugriff im Heimischem Netzwerk empfielt es sich einen NAS mit OpenmediaVault zu erstellen. In diesem kannst du dann via Samba (Windows Freigaben), FTP oder einem anderem Protokoll an die Daten zugreifen / Speichern.


[Link: Registrierung erforderlich]

04.06.2021 12:21
 
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

Beiträge: 640
Bewertung: 16
Registriert seit: Jan 2012
Status: offline


Beitrag: #3
RE: NAS Projekt

Wenn du was gescheites haben willst, dann schau dir Synology an.

[Link: Registrierung erforderlich]

Mit dem neuen DSM

[Link: Registrierung erforderlich]




Mit freundlichen Grüßen

[Link: Registrierung erforderlich]


-----------------------------
Teamspeak: [Link: Registrierung erforderlich]
Steam : [Link: Registrierung erforderlich]

Facebook: [Link: Registrierung erforderlich]

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.06.2021 20:12 von MYTEAMSPEAK.ONLINE.

 
 Bedankt hat sich:
Gamer08 (Jun-8-2021)
05.06.2021 20:07
 
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

Beiträge: 2.206
Bewertung: 12
Registriert seit: Dec 2009
Status: offline


Beitrag: #4
RE: NAS Projekt

Kannst Du mir da ein System mit 2TB was empfehlen? Das Einrichten ist das nächste Problem.


http://abload.de/img/sig_kasopjspr.png(!https)
[Link: Registrierung erforderlich]

06.06.2021 21:47
 
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

Beiträge: 140
Bewertung: 8
Registriert seit: Mar 2015
Status: offline


Beitrag: #5
RE: NAS Projekt

Moin KingKaSo,

was ist denn dein Preis Limit?

Eine DS220J sollte hier für dein Zweck reichen, außer du willst in Zukunft irgendwelche Plex Media oder ähnliche Geschichten fahren, dann sollte da etwas größeres im Sinne sein.

Für Videos / Foto / Dokumente "Cloud" - sollte die 220J reichen.

[Link: Registrierung erforderlich]

Ich würde die 2TB Platte (ggf. Western Digital Red) Extra kaufen, scheint mir so das wenn man Sie bei Amazon im Paket mit der DS220 kaufen möchte teurer als einzeln ist.

Die andere frage ist - willst du ein System mit nur einer Platte (1 Bay) oder ggf. ne Ausfallsicherheit (RAID1) - dann wäre ein (2 Bay) System ggf. Sinnvoller. Falls mal eine Platte die biege macht, wenn auf dem System für euch wichtige Daten liegen.

Grüße


.

09.06.2021 11:46
 
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

Beiträge: 695
Bewertung: 26
Registriert seit: Apr 2011
Status: offline


Beitrag: #6
RE: NAS Projekt

An sich ist das einrichten eines Synology Gerätes sehr einfach und die meiste arbeit vollbringt das Gerät von alleine.

Sobald die Festplatten in der enclosure verbaut sind muss man es ans Netzwerk anbringen (Router oder an einen Switch), sobald alle LEDs (je nachdem wie viele Festplatten verbaut sind) leuchten kann man am Browser mit einen im selben Netzwerk befindeten Computers/Tablet die Seite: [Link: Registrierung erforderlich] aufrufen, diese durchsucht das Lokale Netzwerk und gibt dann die IP Adresse des Gerätes wieder.

Die IP Adresse eintippen wie bei einer Fritzbox und die erst Konfiguration durchgehen, am Ende gibts irgendwo den Punkt "Geteilte Ordner" (oder ähnlich) wo man dann ein SMB Ordner freigeben kann welcher dann an jeden Rechner als Netzwerk Laufwerk hinzugefügt werden kann.

\\{ip oder name}\{geteilter Ordner Name}

Standart mäßig sind die Ordner nur für den Admin account zugänglich (erstellt bei der Ersteinrichtung), wenn man dies ändern möchte muss man beim geteilten Ordner die Berechtigungen anpassen im Synology.


[Link: Registrierung erforderlich]

11.06.2021 11:11
 
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben  Thema schreiben 

 Druckversion anzeigen
 Thema einem Freund senden
 Thema abonnieren
 Thema zu den Favoriten hinzufügen

Sponsor-Board.de

Community
Über uns
Partner
Powered by Mybb: Copyright 2002-2021 by MyBB Group - Deutsche-Übersetzung von Mybb.de
 
© 2007-2021 Sponsor-Board.de - Hosted by OVH

Willkommen auf SB!   Sie benötigen ein Sponsoring?   1. Anmelden   2. Sponsoring-Anfrage erstellen   3. Nachrichten von Sponsoren erhalten   Kostenlos!   Jetzt registrieren